Vollmond am 09.03.2020 über Plauen im Vogtland aus einer Entfernung von ca. 357200 km.

Der sogenannte Super-Vollmond konnte am 9. März 2020 bewundert werden. Der Mond erreichte die Vollmondphase an diesem Tag um 18:47 Uhr, mitteleuropäische Zeit (MEZ). Die geringste Entfernung zur Erde - 357122 km - hat er um 07:30 Uhr MEZ, am 10. März 2020. Kommt der Mond der Erde besonders nahe (Perigäum), erscheint er folglich größer als gewöhnlich. Wenn dieser Zeitpunkt mit dem Vollmond oder Neumond zusammenfällt, wird dieser umgangssprachlich als Supermond bezeichnet. Dieser Fall trat wie erwähnt ein. Siehe folgendes Foto:

Foto/Bildrechte: Dietrich Klug

Kontakt/Impressum

Stand der Bearbeitung: 09.03.2020 Alle Rechte vorbehalten. © 2020 Dietrich Klug