Auswirkung der Sonnenfinsternis am 20.03.2015 auf den Energieertrag einer Fotovoltaikanlage in Plauen im Vogtland mit SSW-Ausrichtung der Module

Im Bild ist die elektrische Leistung einer 3 kWp Fotovoltaikanlage (FVA) in Abhängigkeit von der Tageszeit zu sehen. Der rote Pfeil weist auf die Tageszeit mit der partiellen Sonnenfinsternis hin. Deutlich sichtbar ist die abnehmende elektrische Leistung der FVA bedingt durch die partielle Sonnenfinsternis am 20.03.2015. Ohne die Sonnenfinsternis und bei wolkenlosem Himmel kann die elektrische Leistung der FVA als Funktion von der Tageszeit annähernd mittels einer Gauss-Glockenkurve (im Bild rot dargestellt) verdeutlicht werden. Das Produkt aus elektrischer Leistung multipliziert mit der Zeit ergibt die elektrische Arbeit (Energieertrag mit der Einheit kWh). Siehe auch - Phasen der partiellen Sonnenfinsternis aufgenommen am 20.03.2015 im vogtländischen Plauen

Foto: Dietrich Klug

 Startseite

Kontakt/Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Stand der Bearbeitung: 02.04.2015