Bemerkungen zur Mathematik

Es ist kein Kavaliersdelikt, wenn Verantwortungsträger in unserer Gesellschaft mit ihren schlechten Mathematik-Noten kokettieren. Sie zeigen damit nur, dass sie die Konsequenzen ihrer Entscheidungen nicht korrekt durchdenken können. Udo Hebisch, Mathematiker und Direktor des Instituts für Diskrete Mathematik & Algebra an der TU Bergakademie Freiberg

Das größte Tabu im Fernsehen ist nicht Sex, sondern Mathe.“ Roger Willemsen

Die Ursache für das katastrophale deutsche Ergebnis in der internationalen PISA-Studie sind nicht die angeblich dümmer werdenden Schüler oder unfähige Lehrer. Es ist die allgemein wissenschaftsfeindliche und insbesondere mathematikfeindliche Grundstimmung in Deutschland. Symptomatisch ist zum Beispiel folgende Aussage der CDU-Sozialministerin Niedersachsens Ursula von der Leyen vom 10.04.2005 in der ARD:'Welches Kind würde Mathe machen, wenn es Wahlfach wäre?' Dabei wird völlig verkannt, dass die Beschäftigung mit der Mathematik, der Physik oder der Chemie die Grundlage unserer Kultur und Technik und damit unserer Zivilisation bildet.“ Quelle: WinFunktion Mathematik plus 22 Handbuch, bhv, 2014, S. 19

Foto: Dietrich Klug

Die Crux des deutschen Bildungssystems: Es ist dezentral. Ein Vergleich zwischen den 16 Bundesländern kann nicht erfolgen! Zudem folgt daraus ein großer personeller und finanzieller Mehraufwand!

„Partikularismus ist die Basis der Schwäche.“ Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck (1815 - 1898), preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler

Home


Kontakt/Impressum

Stand der Bearbeitung: 01.02.2016

Alle Rechte vorbehalten. © Dietrich Klug